Feed von
Beiträge
Kommentare

Pirastro Perpetual Cellosaiten

Die neueste Entwicklung von PIRASTRO:

  • kraftvolle Cellosaite
  • minimale Einspielzeit
  • sehr breites Klangspektrum
  • klanglich sehr klar, präzise und groß
  • beeindruckende G- und C- Saiten mit sofortiger Ansprache

A und D Saiten haben einen Stahlkern, der mit Chromstahl umsponnen ist.
G und D Saiten haben eine Seilkern, der mit Wolfram umsponnen ist.

Weiterlesen »

Wenn Sie die Kun Schulterstützen Füße, die die Kun in den letzten Jahren als „Neuigkeit“ bekommen haben, nicht besonders toll finden, haben wir eine gute Nachricht für Sie.

Ab sofort erhalten Sie auch die alte Form bei uns im Shop

So sehen die alten Füße der Kunstütze aus:Kun Schulterstützen Fuß alte Form

Unverkennbar gehört das Amaryllis Quartett mittlerweile zu den angesagtesten und besten Streichquartetten. Nach den CDs „red“ und „white“ setzt das Quartett mit Gustav Frielinghaus  und Lena Wirth, Geigen, Yves Sandoz, Cello und Lena Eckels, Viola mit ihrer Farbenlehre weiter fort und veröffentlicht die herausragende CD „green“ Sie hören darauf:
Streichquartette von Robert Schumann und György Kurtág

Weiterlesen »

Nach 18 Jahren verlässt Natalia Prishepenko das Artemis Quartett. Auch wenn schon seit einiger Zeit „Gerüchte“ in diese Richtung verwiesen, werden die meisten Fans des Quartetts zunächst einmal erschrocken reagieren.

Denn Frau Prishepenko gelang es auch in den schwierigsten Passagen einen selten schönen Ton auf ihrer Geige zu erzeugen.

Aber das Quartett hat nun den Namen der Nachfolgerin bekannt gegeben, Vineta Sareika. Bekannt nicht nur die ihre zahlreichen Preise, sondern auch durch ihr engagiertes kammermusikalischen Engagement.

Weiterlesen »

Es gibt jetzt endlich  eine Carbon Schulterstütze für Bratsche.

Geiger kennen die Pedi Carbonstütze ja schon länger und wissen das niedrige Gewicht und die gute Form zu schätzen.

Dies Modell erinnert  auf den ersten Blick eher an eine „normale“ Kun Schulterstütze. Bei der haben Bratscher aber oft das Problem, dass Sie bei niedriger Einstellung Lackbeschädigungen am Boden hervorrufen kann. Weiterlesen »

Gestern den ersten schwerwiegenden Trockenschaden an einem Streichinstrument in die Werkstatt bekommen.

Alle Jahre wieder gibt es das gleiche Problem, bei der Kälte und der Heizungsluft sinkt die Luftfeuchtigkeit derart ab, dass die Instrumente dieses nicht mehr durch ein Zusammtrocken kompensieren können. Die „einfachere“ Folge: Boden oder/ und Decke lösen sich, die schlimmere Variante ist das Reissen von Decke oder / und Boden, was immer eine aufwendige und teure Reparatur nach sich zieht.

Weiterlesen »

Neues Geigenetui

Heute möchte ich ein Geigenetui mit einem wirklich tollen Design vorstellen. Es hat die Form eine Cellokastens, aus Fiberglass hergestellt und ist ein echter Eyecatcher…

Es hat eine Rucksackgarnitur, 2 Bogenhalterungen, stabile Schlösser und eine umlaufende ineinander greifende Dichtung, die sehr gut vor Regen schützt.

Wir haben dieses Etui ganz aktuell und neu in unser Shopsortiment aufgenommen. Sie erhalten es für nur 233,58 Euro.

Kronberg 10. Cellofestival

Wenn Sie sich für Cello interessieren, es vielleicht selbst oder gar beruflich spielen, sollten Sie sich das Kronberg Festival vormerken.

Vom 29.9. bis zum 3.10. 2011 treffen sich dort zum 10. Mal herausragende Cellisten, unterrichten und geben tolle Konzerte. Mit dabei sind:

Mischa Maisky, Maria Kliegel, Colin Carr, Eckart Runge, Wolfgang Emanuel Schmidt, Jens Peter Maintz, Nicolas Altstaedt, Julius Berger, Jean-Guihen Queyras, Young-Chang Cho, Gary Hoffman, Danjulo Ishizaka, Giedre Dirvanauskaite, Matthew Barley, Rebecca Carrington, Arto Noras, Dai Miyata, Benedict Klöckner, Pablo Ferrandez Castro und Anastasia Kobekina.

Weiterlesen »

Schon in mehreren Zeitungen wurde darauf aufmerksam gemacht, dass einer der weltweit größten Händler alter italienischer Meisterinstrumente in Untersuchungshaft in der Schweiz sitzt und auf seine Auslieferung nach Österreich „wartet“.

So finden sich im österreichischem Standard mehre Artikel dazu  „Millionen mit Stradivaris vergeigt“ und „Geigen gegen Abholung

Weiterlesen »

Aktuell hat das Amaryllis  Quartett den 6. internationalen australischen Streichquartettwettbewerb in Melbourne gewonnen.
Die Konzerte konnte man im Internet live verfolgen.

Wer dies nun auch aufnehmen will, hier mein Tipp:

Laden Sie sich den Radiorecorder des Deutschlandradios aus dem Netz.

Damit können Sie nicht nur weltweit Radiosendungen hören, sondern auch zeitgesteuert aufnehmen. Das Programm weckt Ihren Computer aus dem Standby Modus und schaltet ihn nach erfolgreicher Aufnahme aus.

Weiterlesen »

Ältere Artikel »