Premio Paolo Borciani Preisträger Amaryllis Quartett am 23.6.2011 in Lübeck

Am gestrigen Abend, den 23.6.2011 gab das Amaryllis Quartett in Lübeck im Kollosseum ihr „traditionelles“ Junikonzert.
Gerade vom sicherlich anstrengenden aber sehr erfolgreichem Teilnehmen am internationalen italienischen Streichquartettwettbewerb Premio Paolo Borciani nach Norddeutschland gereist. Beim diesem Wettbewerb gab es 3 Gewinner. Die Jury konnte sich nicht auf einen ersten Preisträger einigen und dies aber keinesfalls, weil die Leistung der Finalteilnehmer nicht ausreichte, sondern weil das Niveau derart hoch war, dass es wohl zu ungerecht erschien einen ersten Preis zu vergeben.

„Premio Paolo Borciani Preisträger Amaryllis Quartett am 23.6.2011 in Lübeck“ weiterlesen